TU24 T3 Candle Indikator

Basiswissen

Der T3 Candle Indikator ist eine Entwicklung unseres Hauses und basiert auf dem T3 Moving Average der im Jahre 1998 von Tim Tillson entwickelt wurde. Der Grund für die Entwicklung dieses neuen gleitenden Durchschnitts war der Wunsch, die Filterung der Hintergrundgeräusche zu verbessern und die Verzögerung zu minimieren, wie sie bei den meisten gleitenden Durchschnitten auftreten. Der Indikator basiert auf der mehrfachen exponentiellen Glättung des Kurses.

Wir haben den Indikator als Basis genutzt, um daraus einen Candlestick Chart darzustellen. 

Berechnungsformel:

EMA1 = EMA(x,Period)

EMA2 = EMA(EMA1,Period)

GD = EMA1*(1+vFactor)) - (EMA2*vFactor)

T3 = GD (GD ( GD(t, Period, vFactor), Period, vFactor), Period, vFactor)

Aufbau

Der T3 Candle wird direkt im Chart dargestellt. Stimmen die Indikationen der hinterlegten Indikatoren, werden BUY - Phasen direkt in Form von blauen Kerzen und SELL - Phasen direkt in Form von roten Kerzen dargestellt. Somit vereinfacht sich das Bild ungemein und man erkennt auf den ersten Blick, ob wir uns in einem Aufwärtstrend oder Abwärtstrend befinden. 

Der Indikator ist grundsätzlich in allen Markten und Zeitfenstern (Timeframes) einzusetzen. 

Der Einsteig in den Markt erfolgt mit der Bestätigung, sprich der zweiten Kerze. Um Fehlsignale herauszufiltern kombiniert man zwei Timeframe (M1 + M5 usw.) miteinander. Des Weiteren kann der Indikator mit anderen Indikatoren kombiniert werden, um Fehlsignale oder trendlose Märkte herauszufiltern.

Funktion

Farbwechsel

Einstieg

BUY - Trade (Einstieg LONG)

Die erste Indikation für den BUY - Trade erfolgt mit dem Farbwechsel der roten Kerzen auf die blaue Kerzen.

Der Einstieg in den BUY - Trade erfolgt mit der Eröffnung der zweiten blauen Kerze.

Das Signal ist solange intakt, wie die Kerzen blau sind. Die erste rote Kerze ist der späteste Ausstieg aus dem BUY - Trade. 

Farbwechsel

Einstieg

SELL - Trade (Einstieg SHORT)

Die erste Indikation für den SELL - Trade erfolgt mit dem Farbwechsel der blauen Kerze auf die rote Kerze.

Der Einstieg in den SELL - Trade erfolgt mit der Eröffnung der zweiten roten Kerze.

Das Signal ist solange intakt, wie die Kerzen rot sind. Die erste blaue Kerze ist der späteste Aussteig aus dem SELL - Trade.

Setup

Der TU24 T3 Candle Indikator wird unter Eingaben am optimalsten mit folgenden Eingaben genutzt:

T3_Period2   =   12

T3_Period1   =    6

Shift_1          =    0

Shift_2          =    0

Coaching

Sie wünschen eine kostenlose Vorführung oder wünsche eine Präsentation? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Trading University 24 - ist keine akkreditierte Universität und bietet keine traditionellen Studiengänge bzw. Fernstudiengänge an. Wir entwickeln unsere Trading-Programme als Online-Lehrgänge gemeinsam mit Partnerunternehmen, die uns bei der Entwicklung der Inhalte unterstützen und viele unserer Kursabsolventen einstellen.

Risikohinweis: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und beinhalten ein signifikantes Verlustrisiko! Mögliche Verluste können gleich Ihrer Einlage sein. Falls notwendig, empfiehlt Trading University24, sich von unabhängiger Seite beraten zu lassen.

Die Risiken treffen auf Forex & CFDs und generell auf Hebelprodukte zu.

Bei denen auf dieser Website genannten Firmen handelt es sich um Partnergesellschaften, zu denen ein Affiliate oder eine andere, geschäftliche Beziehung besteht. Im Rahmen dieses Affiliate oder der Partnerschaft kann es zu Vergütungen im Rahmen sogenannter IB - Verträge oder sonstiger Vergütungen kommen. An dieser Stelle sei ausdrücklich auf so ein Verhältnis hingewiesen. 

Firmensitz: Bad Salzuflen - Freiligrathstrasse 8

info@trading-university24.com

 

Tel. +49 151 71181421

© 2017 by Trading University 24